Home | Über uns | Infos
  Finnland | Norwegen | Schweden | Dänemark | Baltikum | St. Petersburg
  Sommer | Winter | Blockhäuser | Honeymoon | Gruppenreisen | Aktionen
  Kataloge | Anfragen | Kontakt | Newsletter | Reiseinfos | Links
 
 

 

Finlandia-Reisen Veloferien in Finnland

 

   
Die Schären entdecken 2020
7 Tage/6 Nächte 
individuell
e Velotouren mit "Inselhüpfen", Sommer 2020
 
 
Velotouren mit Vorreservierten Unterkünften im Schärengarten Finnlands. Sie fahren von einer Insel zur anderen, benutzen kleine Schärenfähren oder fahren über Brücken. Sie übernachten in kleinen Gasthäusern. Ihr Gepäck wird von einem Gasthaus zum anderen transportiert. Reisedaten sind auch täglich möglich, die Preise ausserhalb der garantierten Abfahrten können jedoch höher liegen und die Route kann anders verlaufen, da es nur wenige Gasthöfe zur Auswahl gibt.
 
Garantierte Abfahrten Sommer 2020:
 14.6. /21.6. / 12.7. / 19.7. / 26.7./ 2.8. / 16.8. / 23.8.2020

Programm

1. Tag:
Individuelle Anreise nach Turku. Übernachtung in einem Hotel.

2. Tag: Turku-Naantali
-Kustavi (65 km)
Veloübernahme und Fahrt nach Naantali. Danach beginnt das Inselhüpfen: Zuerst über die Brücke nach Merimasku, gefolgt von einer 45-minutigen Fährenfahrt von Velkua nach Taivassalo. Gutshofübernachtung in Kustavi.

3. Tag: Kustavi-Iniö-Houtskari-Korppoo (57 km)
Sie fangen den Tag an mit der Fährenüberfahrt von Kustavi nach Iniö,
einer kleinen, friedlichen Insel. Danach erwarten Sie fünf herrliche Fährenfahrten, die Sie ins Herzen der südwestlichen Schärenwelt bringen. Nach einer ab wechslungsreichen Velofahrt über die Insel Houtskari folgt eine halbstündige Schifffahrt nach Korppoo,
wo Sie übernacht
en.

4. Tag: Korppoo-Nauvo (31 km)
. Fähre Korppoo-Nauvo. Eine gemütliche Fahrt bis zu Ihrer Unterkunft. Gasthausübernachtung in Nauvo.

5. Tag: Nauvo-Rymättylä-Naantali (50 km)
Zuerst 1-stündige Überfahrt von Nauvo zur Insel Rymättylä, dann per Fahrrad zurück zum Festland und nach Naantali. Entdecken sie die maritime, malerische Kleinstadt auf eigene faust! Übernachtung in Naantali.

6. Tag: Naantali-Turku (14 km)
Kurze Fahrt nach Turku. Veloabgabe und Nachmittag frei für Besichtigungen in Turku (Schloss, Dom, Handwerkermuseum, Marktplatz etc.) Hotelübernachtung in Turku.

7. Tag: Individuelle Rückreise oder Anschlussprogramm (z.B. Blockhausferien im Seengebiet)

Programmänderungen vorbehalten!

Preise 2020 in CHF pro Person im Doppelzimmer
Tour ab/bis Turku inkl. Gepäcktransport
bei 2 Personen
Einzelzimmer
1280

 1750
 
Zuschlag für E-Bike = Euro 130/Person


Inbegriffene Leistungen:
- 6 Übernachtungen inkl. Frühstück
-
1x Abendessen
- Fährenüberfahrten
- Kartenmaterial und Routenbeschreibung
- Hilfestellung bei der Ankunft
- Velomiete (Velo mit Seitentaschen, Velohelm, Reparatur-Set)
- Gepäcktransport zwischen den Unterkünften (1 Reisetasche pro Person)



   
Velotouren Åland , Beispiele
individuell
 

 Åland West, 5 Tage / 4 Nächte

Route
:
1. Tag: Mariehamn-Jomala.  2. Tag: Jomala-Eckerö. 3. Tag: Eckerö-Hammarland-Skarpnatö-Geta. 4. Tag: Geta-Godby. 5. Tag: Godby-Marieham.
Landschaftstour inkl. Velomiete (3-Gang-Velo mit Hand-und Fussbremsen), Helm, Korb, Karte, Gasthaus-Unterkunft mit Frühstück, Velofähre Skarpnatö-Geta


 
Åland Ost, 4 Tage / 3 Nächte

Route
:
1. Tag: Mariehamn-Lappo. 2. Tag: Lappo-Vardö-Hummelvik-Kastelholm. 3. Tag: Kastelholm-Saltvik-Finström/Grelsby 4. Tag: Finström-Mariehamn.
Tour inkl. Velomiete (3-Gang-Velo mit Hand-und Fussbremsen), Helm, Korb, Karte und Gasthaus-Unterkunft mit Frühstück. Historische Tour mit Schloss Kastelholm und Festung Bomarsund.

Tagesetappen ca. 20-30 km.

Zu bedenken:
- Zusatznacht in Mariehamn
vor oder nach der Velotour (evtl. notwendig,
  je nach Ankunftszeit auf der Insel!).
  Gerne buchen wir für Sie die Hotelunterkunft in Mariehamn und die      Gasthäuser sowie die Velomiete.

   
Velotouren Südfinnland 2020  
 Individuelle Velotour "Südküste"

 7 Tage (6 Nächte), individuell, ab Tammisaari bis Salo

Tour mit Unterkunft im Doppelzimmer  Fr. 1300.-- pro
Person und im Einzelzimmer Fr. 1860.--.
Inbegriffen:
6 vorreservierte Hotel-/Gasthaus-Übernachtungen inkl. Frühstück, 1x Abendessen, 24-Gang Velo, Helm, Seitentaschen, Reparaturset, Velokarte, Gepäcktransport zwischen den Unterkünften, 
24 h Nottelefon-service.
Abfahrten: 7.6. / 21.6. / 5.7. / 19.7. / 23.8. und 6.9.2020.
 

Ermässigung für die Abfahrt am 6.9.20: Fr. 230.--/Person im Doppelzimmer und Fr. 340.--/Person im Einzelzimmer.

1. Tag:
Individuelle Ankunft in der schönen, kleinen Küstenstadt Tammisaari mit ihren pitoresquen Holzhäusern. Unterkunft in Tammisaari.
2. Tag: Tammisaari-Hanko-Tammisaari (40 km). Übernahme der Fahrräder und Fahrt bis an die Ende der langen Halbinsel. Besichtigen Sie die ehemalige Badestadt Hanko und ihre vielen Häfen. Mittagessen in einem der Restaurants oder Pick-Nick am Meer. Rückfahrt auf der ruhigen, kleinen Küstenstrasse. Zweite Übernachtung in Tammisaari.
3. Tag: Tammisaari-Fiskars ca. 58 km. Heute geht es landwärts. Besichtigen Sie unterwegs die Burgruinen von Raseborg. In Fiskars finden Sie viele kleine Boutiquen und Werkstätte, in denen Sie die Arbeit der Handwerker zuschauen können. Übernachtung in Fiskars.
4. Tag: Fiskars-Mathildedal, ca. 45 km. Fahrt westwärts durch Landwirtschaftsgebiete und durch den Nationalpark Teijo. Unterkunft in Mathildedal.
5. Tag: Mathildedal-Kimito, ca. 60 km. Fahrt über die Brücke zur Insel Kimito, welche die grösste Küsteninsel Finnlands ist. Hier treffen Sie kleine Dörfer am Meer an, die ihre ganz spezielle Charme ausstrahlen. Unterkunft inkl. Abendessen auf der Insel Kimito.
6. Tag: Kimito-Salo, ca. 54 km. Rückfahrt wieder nordwärts mit einer Fährenfahrt zurück zum Festland und bis Salo, wo Sie die letzte Nacht verbringen.
7. Tag: Individuelle Abreise.
 

 

 
 
  Finlandia-Reisen ● Weidgartenstrasse 12 ● CH-8909 Zwillikon ● Tel. 044 242 22 88 ● info@finlandia-reisen.ch  
Copyright © 1999-2022  Finlandia-Reisen, Zürich | web-design: Johannes Burkhard | last update: 16.04.20